Zusammen bewegen wir Menschen!

Wir begrüßen alle Seminare und Veranstaltungen in unserem Haus, die zum Diskurs rund um migrationspädagogische Fragestellungen beitragen. Gerne kooperieren wir inhaltlich mit all jenen, die sich der rassismuskritischen Haltung verbunden fühlen.

Unser Kooperationsverständnis:

Unser Angebot
– Wir bewerben inhaltliche Kooperationsveranstaltungen auf unserer Anmeldeseite (ggf. mit Link zu Partner*innen)
– Wir stellen auf Anfrage inhaltliche Expertise durch unsere Referent*innen zur Verfügung
– Wir belegen unsere Einrichtung in der Kooperation zu unseren eigenen Konditionen

Unsere Erwartung
– Zusammenarbeit auf Augenhöhe
– Bereitschaft zur inhaltlichen Weiterentwicklung
– Einbringung von Eigenleistungen (z.B. über Drittmittel, unentgeltliche Zusammenarbeit etc.)

Wir kooperieren mit folgenden Partner*innen:

 

 


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie an einer Kooperation mit uns interessiert sind: