11.-15.05.2020 Betzavta Ausbildung I

Die Teilnahme an mindestens zwei Basismodulen berechtigt zur Teilnahme an der Ausbildung zur/zum zertifizierten Betzavta-Trainer*in von DIVERSITY WORKS.

Termine 2020

11.-15. Mai 2020            Ausbildungsseminar I.
05.-09. Oktober 2020   Ausbildungsseminar II.

Beginn: 15:00 Uhr
Ende:    15:00 Uhr

Kosten: 1500€ (ermäßigt 1200€) inkl. Verpflegung und Übernachtung im DZ (EZ-Zuschlag 19€ pro Nacht)

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Methoden von BETZAVTA beziehen die Lebenswelt und Individualität der Teilnehmenden mit ein und regen gleichzeitig an, sich mit der Vielfalt in der Gruppe auseinanderzusetzen. Durch den erfahrungsorientierten Ansatz, der sich von herkömmlichen Formen politischer Bildung stark unterscheidet, wird ein sehr persönlicher und emotionaler Zugang zu den Inhalten geschaffen. BETZAVTA kann in den verschiedenen Bereichen der Bildungsarbeit praxisnah eingesetzt werden.

Betzavta ist daher ideal, um mit Gruppen zu Themen wie Vielfalt, Demokratie, Konfliktmanagement, Gerechtigkeit, Macht und Toleranz zu arbeiten. Betzavta ermöglicht darüber hinaus neue Perspektiven und Handlungsoptionen im Umgang mit Gruppen, Gruppenprozessen und Einzelpersonen und ist daher natürlich besonders für Gruppenleiter*innen, Jugendarbeiter*innen und Trainer*innen interessant.

Die Ausbildung wird daher besonders (angehende) Pädagog*innen, Lehrkräften und Multiplikator*innen  empfohlen, lädt aber auch alle interessierten Personen ein, die an ihrer Persönlichkeitsbildung arbeiten möchten, um in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen mit jungen Menschen deren freie Entfaltung der Persönlichkeit ohne moralischen Zeigefinger zu fördern und ihnen einen Weg aufzuzeigen, konstruktiv Konflikte lösen zu können.

 

Du willst mehr über BETZAVTA erfahren – klicke hier