„Die Freiheit den Mund aufzumachen“

Unter dem Titel: „Die Freiheit den Mund aufzumachen“ (E.Fried), werden rassismuskritische Ansätze in Jugend- und Bildungsarbeit thematisiert. Fachtagung 2017 SAVE THE DATE: 22.-24.11.2017   Wir freuen uns u.a. auf: Prof. Dr. Paul Mecheril Prof. Dr. Karim Fereidooni Tupoka Ogette (Autorin: „exit RACISM“) Austen P. Brandt (Phoenix eV) Jürgen Schlicher (Diversity Works) Nils Oskamp (Comicautor: „Drei… Weiter »

coach für interkulturelle u. rassismuskritische arbeit

Flyer Oktober Montag: 09:00 – 12:00: Konstruktion von Wirklichkeit 13:00 – 16:00:  Selbst- und Fremdwahrnehmung Dienstag: 09:00 – 12:00: Demokratie gestalten 13:00 – 16:00:  Mehrheit/Minderheit/Machtverhältnisse Mittwoch: 09:00 – 12:00: Migrationsgeschichte in Deutschland 13:00 – 16:00: Weltweite Migrationsgeschichte Donnerstag: 09:00 – 12:00: Religiöser Alltag 13:00 – 16:00: Religion Wissen Anmeldeformular Das ausgefüllte Formular an: manuela.dillenz@jubi-unterfranken.de Es… Weiter »

coach für interkulturelle u. rassismuskritische arbeit

Flyer November Donnerstag: 17.00 – 21:00: Migrationsbegriff Freitag: 09:00 – 12:00: Argumentationstraining gegen Rechts 13:00 – 16:00:  Vielfalt erleben 17:00 – 21:00: Rassismus/Zivilcourage: Samstag: 09:00 – 12:00: Kommunikation ermöglichen 13:00 – 16:00: Sprache und Mehrsprachigkeit Anmeldung : Anmeldeformular ausgefülltes Formular an: manuela.dillenz@jubi-unterfranken.de Es steht eine begrenzte Zahl an Plätzen für Menschen mit Fluchterfahrung kostenfrei zur… Weiter »

Betzavta Basisseminar: Grenzen des Gehorsams

Kreative Ideen und Neuerungen können nur entstehen, wenn die Grenzen des Bestehenden hinterfragt werden. Dazu bedarf es einer eigenen Positionierung, sowie die Fähigkeit Verhandlungsspielräume auszuloten, um neue, unkonventionelle Wege zu gehen unter Umständen auch gegen die Entscheidungen anderer. Weiterlesen…

Planspiel vom Fliehen und Ankommen

Auf der Flucht sein. Was bedeutet es, alles hinter sich zu lassen? Warum flüchten Menschen überhaupt? Wie kommt man ohne Visum von Syrien oder Afghanistan nach Deutschland? Welche Herausforderung stellt der Verlust der Sprache dar? Und: was passiert, sobald man in Deutschland „angekommen“ ist?   Auf der Flucht. Ein Planspiel Das Seminar gliedert sich in… Weiter »

Hilfe Haltung Handwerkszeug

Qualifiziert mit geflüchteten Jugendlichen arbeiten: Immer noch gilt es geflüchtete Jugendliche in unsere Jugendarbeit einzubinden. Zudem muss in den kommenden Jahren wieder mit mehr Geflüchteten gerechnet werden. Wir bieten Erfahrungen und Hilfe, die eigene Arbeit und Strukturen darauf einzustellen! Das Know How für diese globalisierte Form der Jugendarbeit bietet die Jugendbildungsstätte Unterfranken als Facheinrichtung der… Weiter »