hilfe, haltung, handwerkszeug für die arbeit mit jugendlichen unterschiedlicher herkunft

 

Seminar, 3 Tage, Jugendbildungsstätte Unterfranken, Kosten 50€p.P.

Die Themen Flucht und Zuwanderung stehen im Mittelpunkt unserer Gesellschaft und werden weiter an Bedeutung gewinnen. Für Schule, Jugendarbeit und Ehrenamtliche, gilt es praktische Antworten zu finden und Jugendliche verschiedener Herkunft in Schulklassen, Jugendgruppen und Vereinen einzubinden. Oft braucht es weniger als gedacht, um junge Menschen mit anderen Sprachen und Herkunftskulturen in unsere tägliche Jugendarbeit zu integrieren. Die dreitägigen Seminare thematisiert die Chancen und Herausforderungen von herkunftsbedingter Vielfalt und bietet Platz für den Austausch von Erfahrungen, Fragen und Ängsten. Auch die eigene Befremdung wird thematisiert, schließlich kommt der eigenen Einstellung und Haltung eine Schlüsselrolle für ein positives Miteinander in herkunftsgemischten Gruppen zu. Im zweiten Teil des Seminars lernen Sie praktische didaktische und methodische Hilfen für den Umgang und die Arbeit mit Jugendlichen aus anderen Herkunftsländern kennen.


 

Buchung

Die Buchung des dreitägigen Seminars ist für Gruppen von Fachkräften der Jugendarbeit und für Ehrenamtliche aus der Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen aus Unterfranken ab 6 Personen möglich und kostet pro Person 50€ (incl. Übernachtung und Verpflegung). Ort der Seminare ist die Jugendbildungsstätte. Auf Anfrage sind auch andere Seminarorte in Unterfranken möglich. Bitte beachten Sie, dass wir davon ausgehen, dass sie bei Buchungen außerhalb der Jugendbildungsstätte Raum und ggf. Verpflegung und Übernachtung für die Teilnehmer*innen selbst zur Verfügung stellen.

 

Anfragen bitte an:

tel:      0931-730 410-34

email:  goetz.kolle@jubi-unterfranken.de

handwerkszeug

Flyer Qualifizierungen 2017