„Die Freiheit den Mund aufzumachen“

Unter dem Titel: „Die Freiheit den Mund aufzumachen“ (E.Fried), werden
rassismuskritische Ansätze in Jugend- und Bildungsarbeit thematisiert.

Fachtagung 2017

SAVE THE DATE: 22.-24.11.2017

 

Wir freuen uns u.a. auf:

Prof. Dr. Paul Mecheril
Prof. Dr. Karim Fereidooni
Tupoka Ogette (Autorin: „exit RACISM“)
Austen P. Brandt (Phoenix eV)
Jürgen Schlicher (Diversity Works)
Nils Oskamp (Comicautor: „Drei Steine“)
Hamado Dipama (Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern)